0211 15815491
hkoehler20@web.de
Di – Fr von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
Haarausfall durch Chemotherapie 5 / 5 ( 28 Votings )

Haarausfall durch Chemotherapie

Sie bekommen Diagnose bedingt in nächster Zeit Zytostatika.  Ihr Arzt hat Ihnen gesagt, dass für Sie ein Haarausfall wahrscheinlich sein wird? Nun stellt sich die Frage:
Ist Haarausfall bei der Behandlung mit Zytostatika nicht vielleicht doch vermeidbar? Haarausfall durch Chemotherapie? Bislang ist mir noch kein Bericht in den Medien oder von Patienten bekannt, wo Ihr Arzt nicht genau wusste, ob es oder ob es eben nicht dazu kommt.

Haarausfall bei Chemotherapie
Haarausfall bei Chemotherapie

Die Abhilfe:

Eine Perücke ist ganz sicher ein Fremdkörper (Kleidungsstück) was man “gerne”  tragen muss. Ich kann Ihnen das beste vom Markt verkaufen, aber es wirkt bei Ihnen ganz sicher nicht natürlich, wenn Sie nicht zu dem Hilfsmittel Perücke stehen.

Darum machen wir das erste Beratungsgespräch auch und am besten vor der ersten Chemo, wo Sie eine Perücke auch anfassen und probieren können um zu erfahren, wie es sich anfühlt. Haben Sie vor diesem ersten Termin keine Angst. Exklusive Perücken von Wellkamm können wirklich gefallen, was Patienten die bei uns waren immer wieder signalisieren. Schauen Sie sich diese bei uns unverbindlich an. 

Haarausfall bei Chemotherapie – Ihr Zweithaar Beratungsgespräch vereinbaren

Haarausfall ist nicht gleich Haarausfall, denn nicht jede Chemotherapie lässt die Haare sicher ausfallen. Sehr oft fallen die Haare bei der Gabe von Cyclophosphamid, Daunorubicin, Doxorubicin, Epirubicin, Etoposid, Docetaxel, Ifosfamid, Irinotecan, Paclitaxel, Topotecan, Vindesin, Vinorelbin. Anders verhält es sich da schon bei der gabe folgender Präparate wie Amsacrin, Bleomycin, Busulfan, Cytarabin, 5-Fluorouracil, Gemcitabin, Lomustin, Melphalan, Thiotepa, Vinblastin, Vincristin wo es selltener vorkommt das Haare verloren gehen oder zumindest nicht alles verloren gehen. In sehr selten fällen ist die Gabe der Wirkstoffe Capecitabin, Carboplatin, Carmustin, Cisplatin, Fludarabin, 6-Mercaptopurin, Methotrexat, Mitoxantron, Procarbazin, Raltritrexed, Streptozotocin Haarausfall fördernt.
 
Warum fallen bei Chemotherapie die Haare aus kann auch noch detailliert beantwortet werden bei Ihrer Beratung (nicht medizinisch) bei uns.
 
Perücke auf Rezept Düsseldorf
Perücke Düsseldorf
Interessante Beiträge
Zweithaar Düsseldorf

Zweithaar Düsseldorf

Zweithaar Düsseldorf - Perücken Wellkamm Flingern Nord. Wenn Sie sich einer Chemotherapie unterziehen müssen, ist die Wahrscheinlichkeit von vollständigem Haarausfall groß.
Weiterlesen
Die richtige Perücke bei Chemotherapie

Die richtige Perücke bei Chemotherapie

Die richtige Perücke bei Chemotherapie. Immer wieder der Haarausfall, unter dem die Patienten am meisten leiden.
Weiterlesen
zahlt gesetzlichen Ersatzkrankenkasse Perücke

zahlt gesetzlichen Ersatzkrankenkasse Perücke

zahlt gesetzlichen Ersatzkrankenkasse Perücke. Ganz klar und vorab: JA aber ich muss leider gleich schreiben, dass die  Krankenkassen immer noch unterscheiden zwischen Mann und Frau.
Weiterlesen