Perücke bei Chemotherapie

Perücke bei Chemotherapie Perücken bei Chemotherapie werden bei einer Strahlentherapie oder auch bei Zytostatika gaben meist notwendig. Haarausfall zählt zu den sichtbaren Nebenwirkungen einer Chemotherapie. Diese werden von Frauen und Männer gleichermaßen als sehr unangenehm empfunden. Durch die Strahlentherapie am Kopf fallen meistens Kopfhaare aus. Dadurch fühlt man sich möglicherweise zusätzlich unwohl und unattraktiv. Wir, Firma

Perücke bei Chemotherapie

Perücke bei Chemotherapie Eine Chemotherapie führt je nach Zusammensetzung der Chemotherapie bei vielen Patienten zu Haarausfall. Für die meisten Betroffenen ist der Haarverlust ein großes Problem, welches aber mit dem richtigen Haarersatz gelöst werden kann. In aller Regel kommt es zum Beispiel bei Brustkrebs etwa 10 Tage nach der ersten Chemotherapie Gabe zum Haarausfall. Bei