Traubensilberkerze bei Haarausfall

Traubensilberkerze bei Haarausfall

Die Traubensilberkerze gehört zur Gattung der Hahnenfußgewächse und gilt als Heilpflanze mit vielfältigen Wirkungen. Für dieses Gewächs existieren zahlreiche alternative Bezeichnungen, wie zum Beispiel Frauenwurzel, staudiges Christophskraut oder Klapperschlangenkraut. Der botanische Name lautet Cimicifuga racemosa. Die Traubensilberkerze wächst ausschließlich in Nordamerika. Sie ist besonders in Neuengland weit verbreitet.

Traubensilberkerze bei Haarausfall

Mit einer Wuchshöhe von 0,70 bis 2,50 Metern erreicht dieses Gewächs eine imposante Größe. Sie blüht in den Sommermonaten von Juni bis einschließlich September. Dabei bildet sie einen Blütenstand aus, der an Trauben erinnert und dem sie deswegen ihren Namen zu verdanken hat. Die Traubensilberkerze blüht entweder weiß oder in hellen Rosa- beziehungsweise Rotschattierungen. Die Pflanze enthält unter anderem Alkaloide und Flavonoide. Die medizinischen Wirkungen dieser Heilpflanze sind den Ureinwohnern Nordamerikas seit vielen Jahrhunderten bekannt. Tatsächlich lösen die Extrakte der Traubensilberkerze bei Einnahme Effekte aus, die denen des Hormons Östrogen ähneln. Aus diesem Grund empfehlen Heilpraktiker Auszüge aus dieser Pflanze zum Beispiel zur Linderung von Beschwerden in den Wechseljahren, wie Hitzewallungen oder Depressionen.

Nachweisbare Hilfe bei Haarausfall

Aufgrund ihrer vielen positiven Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit gilt die Traubensilberkerze als bewährtes Phyto-Therapeutikum. Zu den bekannten Heilwirkungen gehört auch die Hilfe bei Haarausfall. Wissenschaftliche Versuche konnten die These belegen, dass die regelmäßige Anwendung von Auszügen aus der Traubensilberkerze in dieser Hinsicht eine deutliche Besserung bringt.

Dafür ist es erforderlich, die Traubensilberkerzen-Extrakte täglich in die Kopfhaut einzumassieren. Auf diese Weise gelangen sie in die Haarfoliken und können dort ihre heilsame Wirkung entfalten. Verbraucher bekommen entsprechende Toniken in Apotheken und Reformhäusern im Einzelhandel und im Internet.

Wirkung bei hormonell verursachtem Haarausfall

Der dermatologischen Abteilung der medizinischen Klinik der Ruhruniversität in Bochum ist es gelungen, die hilfreichen Effekte der Traubensilberkerze nachzuweisen. Bei konsequenter Anwendung stellten die Wissenschaftler fest, dass die Haardichte der Testpersonen deutlich zunahm. Dabei verringerte sich der Haarausfall merklich. Gleichzeitig vergrößerte sich die Dicke der einzelnen Haare. Im Ergebnis war ein bemerkenswert vollere Kopfbehaarung durch die äußerliche Anwendung von Extrakten der Traubensilberkerze erzielt worden.

Auch diese Folgen der Anwendung von Traubensilberkerzen-Extrakte sind den östrogenähnlichen Wirkstoffen dieser außerordentlichen Pflanze zu verdanken. Deswegen hilft diese Therapie auch nur bei androgenetisch verursachtem Haarausfall. Von diesem sind viele Männer schon in jungen Jahren betroffen. Sogar im Alter von 18 Jahren beginnt bei zahlreichen erblich vorbelasteten Männern bereits ein deutlich sichtbarer Verlust der Kopfbehaarung. Doch auch Frauen mit einer Hormonstörung, die zu einem erhöhten Anteil männlicher Hormone führt, können von dieser Art des Haarausfalls betroffen sein. Insbesondere in den Wechseljahren bewirkt die Abnahme des Östrogenspiegels den Haarverlust bei Frauen.

Androgyner Haarausfall zeigt sich typischerweise zuerst auf dem vorderen Oberkopf und an den Seiten. So entstehen die charakteristischen Geheimratsecken. Anschließend beginnt eine zunehmende Glatzenbildung, bis nur noch ein äußerer Haarkranz stehen bleibt.

In jedem Fall einen Versuch wert

Im Vergleich zu anderen Präparaten oder gar einer Haartransplantation sind die Kosten für eine Behandlung mit Traubensilber-Extrakten überschaubar. Das Gleiche gilt für den Aufwand, denn Betroffene müssen die entsprechenden Partien der Kopfhaut nur gründlich mit dem Tonikum einreiben. Aus diesen Gründen erscheint es sinnvoll, bei hormonell bedingtem Haarausfall diese Behandlungsform auszuprobieren.  Mehr Informationen zu Traubensilberkerze bei Haarausfall

Traubensilberkerze bei Haarausfall
Traubensilberkerze bei Haarausfall