Psychoonkologie-interdisziplinäre Form der Psychotherapie

Psychoonkologie-interdisziplinäre Form der Psychotherapie

Psychoonkologie,  ist eine interdisziplinäre Form der Psychotherapie beziehungsweise klinischen Psychologie. Die Psychoonkologie befasst sich mit den psychischen und sozialen einschließlich sozialrechtlichen Bedingungen, den Folgen und den Begleiterscheinungen einer Krebserkrankung. Die Rolle des Psychoonkologen: Im praktischen Betreuungs- oder Therapiekontext obliegt es dem Psychoonkologen, den Patienten bei der Krankheitsverarbeitung mittels unterschiedlicher Techniken,…