Ihr Weg zum richtigen Haarersatz

Welcher ist der richtige Haarersatz bei Chemotherapie bedingtem Haarausfall

Überlegen Sie zunächst, welche Lösung für Sie persönlich die Beste ist: Die Möglichkeiten sind vielfältig: eine neue schicke Kurzhaarfrisur, ein modisches Kopftuch oder das „Beibehalten“ Ihrer alten Frisur mittels einer Perücke.

Das Angebot an Perücken ermöglicht fast jede Frisur und Haarfarbe.

Eine Perücke kann so erheblich dazu beitragen, das Lebensgefühl zu verbessern.
Dafür ist es allerdings wichtig, dass die Kriterien Natürlichkeit, sichere Befestigung und sehr guter Tragekomfort erfüllt werden.
Zweithaarspezialisten werden diesen Anforderungen gerecht, Kaufhaus- und Katalogware meistens nicht.

Die richtige Frisur wählen

Außerdem sollten Sie bei der Frisurenwahl auf den Pflegeaufwand und den regelmäßigen täglichen Umgang mit der Perücke achten.
Je länger das Haar, desto größer ist in der Regel der Pflegeaufwand. Auch das Material einer Perücke ist dabei entscheidend.
Perücken gibt es in Kunst- und Echthaar.

Echthaar oder Kunsthaar Perücken

Echthaar verursacht im Vergleich zu Kunsthaar mehr Anpassungs- und Pflegeaufwand.
Für kurzfristigen Haarersatz bei einer Chemotherapie sind deshalb Kunsthaarperücken empfehlenswert, insbesondere weil Kunsthaar dank modernster Technologie kaum mehr von Echthaar zu unterscheiden ist.
Diese Information zeigt Ihnen aus diesem Grunde hauptsächlich Kunsthaarperücken zu kaufen.
Natürlich haben aber auch Echthaarperücken ihre Berechtigung, welche bei guter Pflege eine Klasse für sich sind und damit individuelle emotionale Bedürfnisse erfüllen können.

Bereiten Sie sich rechtzeitig auf den Haarausfall nach einer Chemotherapie vor.

Am besten sollten Sie, wenn Sie noch Ihren vollen Haarwuchs haben, d.h. bereits vor Beginn der Chemotherapie, spätestens jedoch nach der ersten Behandlung, einen Beratungstermin mit uns vereinbaren.
Wir als Zweithaarspezialist finden mit Ihnen gemeinsam die richtige Frisur, schneiden diese später typgerecht ein und weisen Sie fachgerecht in den Umgang und die Pflege Ihrer Zweitfrisur ein.

Vereinbaren Sie einen Termin zur Beratung mit uns!

Mit dem Beginn des Haarausfalls wird die Krankheit für das Umfeld oft erstmals sichtbar.
Ein professioneller Haarersatz ermöglicht, dass niemand den Haarausfall erkennt und damit die Krankheit zumindest optisch in den Hintergrund tritt.

Besorgen Sie sich ein Rezept für eine Perücke von Ihrem Arzt

Eine konkrete Hilfe sowohl für die psychischen sowie kosmetischen Bedürfnisse liefern Perücken.
Therapiebegleitend steigern sie mit ihren speziellen Eigenschaften und besonders hochwertiger Verarbeitung das Wohlbefinden und garantieren höchsten Trage komfort.
Weiche Monturen mit Samtbesatz schonen die bei Chemo patienten oftmals stark gereizte und strapazierte Kopfhaut.

Die Perücken sehen zudem natürlich aus und sind besonders leicht.

Hinsichtlich Schnitt, Farbe und Passform können nahezu alle Wünsche erfüllt werden.
Mit unserer Erfahrung als Zweithaar spezialist und der großen Auswahl an unterschiedlichen Perücken-Modellen, die zum Großteil im Sofortprogramm zur Verfügung stehen, finden Sie ganz
bestimmt die für Sie richtige Zweitfrisur.
Welche Perücke zu Ihrem Typ passt entscheiden am ende alleine Sie.

Wir als Fachhändler beraten Sie dabei gerne und stehen Ihnen auch anschließend mit Rat und Tat zur Seite.
Titel
Datum
Überprüftes Element
der richtige Haarersatz bei Chemotherapie bedingtem Haarausfall
Meine Empfehlung
51star1star1star1star1star