Brustkrebs beim Mann

Brustkrebs beim Mann

Kann das überhaupt sein denken viele?
Nach Auskunft der Ärzte steigt die Diagnose Brustkrebs beim Mann an.

Auf diese Diagnose folgt wie bei Frauen auch relativ schnell ein operativer Eingriff.
Gewebe und die befallenen Lymphknoten werden entfernt.

Im Anschluss daran wird eine Chemotherapie mit z.b. acht Zyklen und wenige Wochen später dann noch eine Bestrahlungstherapie folgen.
Eine Perücke wird u. U. auch von der Krankenkasse übernommen.

Wir das Perücken Düsseldorf Studio beraten Sie gerne.

Ganz wichtig ist:

1. Frische Luft und viel Bewegung stärken den Körper und Ihnen muss bewusst sein, das Sie 5 Jahre lang Medikamente nehmen müssen.
2. Achten Sie auf die Signale Ihres Körpers.

Ein offener Umgang mit der Erkrankung wird Ihnen sicherlich Helfen.

Sie haben noch Fragen?

Informationen gibt es auch unter ……………………..

Brustkrebs beim Mann Kann das überhaupt sein?